Urlaub im großem Ferienhaus im beliebten Blåvand nah am Strand

Am westlichsten Punkt von Dänemark liegt der lebendige Ferienort Blåvand an der Nordsee. Hier finden vor allem auch Familien ein gemütliches Ferienhaus mit so manchem guten Restaurant und schöner Außengastronomie im Sommer. Genießen Sie die frische Seeluft und die traditionelle Ferienhausatmosphäre. Wandern Sie durch die grünen Wälder, entlang an den weißen Dünen und tauchen Sie ein in die faszinierende und vielseitige Tierwelt. Ein Highlight des Urlaubs ist natürlich stets der Ausflug zum kinderfreundlichen Nordseestrand. Aber auch für Regentage gibt es viele interessante Ausflugsziele.

Sandburg in Blavand

Blåvand ist ein lebhafter Ferienort, besonders gemütlich und kinderfreundlich. Der Ort besticht mit einem charmanten und traditionsreichen Flair, das Sie und Ihre Familie begeistern wird. Der beliebte Vergnügungspark Legoland liegt nur ca. 75 km von Blåvand entfernt und lädt die ganze Familie zu einem spannenden Abenteuer ein.

Einkaufen und Wellness in Blåvand

In Blåvand gibt es rund ums Jahr sehr gute Einkaufsmöglichkeiten. Wenn Sie im Ferienhaus nächtigen, dann ist die Selbstversorgung das Typische für einen Ferienhausurlaub. In Blåvand bekommen Sie alles, was Sie für eine gute Mahlzeit benötigen. Im Zentrum der Stadt gibt es verschiedene Lebensmittelgeschäfte und auch in Blåvand Kro bietet Ihnen der Einzelhandel, was Sie brauchen. Die Geschäfte in Blåvand sind das ganze Jahr über geöffnet. Nur für den 25. Dezember und für den 1. Januar sollen Sie „auf Vorrat“ einkaufen gehen.

Auch Wellness und Entspannung kommen nicht zu kurz: Im Blåvand „Kurbad og Wellness“ kann man mit einer Tageskarte verschiedene Arten von Dampfbädern, Saunas und Pools nutzen und einfach mal die Seele baumeln lassen.

Überall gibt es liebenswerte Städte als Ausflugsziel

Blåvand ist ein guter Startpunkt für Ausflüge in die größeren Städte in der Nähe. Ortschaften wie Esbjerg, Ribe oder Varde warten mit zahlreichen Sehenswürdigkeiten auf Ihren Besuch. Lassen Sie sich von der architektonischen und kulturellen Geschichte Dänemarks verzaubern und erleben Sie am selben Tag die jüngste Stadt Dänemarks (Esbjerg) und die älteste (Ribe).

Die Gastronomie von Blåvand

Vielleicht möchten Sie auch die Gastronomie von Blåvand und die Küche Dänemarks kennen lernen? In verschiedenen Restaurants im Ort bekommen Sie frischen Fisch und andere lokale Köstlichkeiten. Bei gutem Wetter können Sie in den meisten Lokalen auch die Außengastronomie nutzen. Zwischen weißen Fachwerkhäusern liegt das Restaurant Ho Kro mit seiner Gourmetküche, das Ihnen leckere Gerichte mit lokaler und persönlicher Note auf den Teller zaubert. Sie werden sich in diesem Gasthof schnell wie zu Hause fühlen. Schnellere Gerichte bekommen Sie in einer Vielzahl von Kneipen und Cafés. Im Slainte Irish Pub können Sie aus einer umfangreichen Bierkarte auswählen und während dieses Genusses einen Blick auf das lebhafte Treiben der Innenstadt von Blåvand werfen.

Mit dem Hund nach Blåvand

Die Menschen in Dänemark sind hundefreundlich. Viele Dänen haben selbst einen Hund. Aber wenn Sie gemeinsam mit Ihrem Hund in Blåvand Urlaub machen möchten, dann sollten Sie vorab klären, ob Ihre Ferienunterkunft auch für Hunde eingerichtet ist. Achten Sie darauf, dass in den Sommermonaten am Strand, sowie in den Wäldern, eine Leinenpflicht gilt. Eine Ausnahme bilden die Hundewälder, so etwa der Wald von Oksby. Mit bestimmten Hunderassen dürfen Sie nicht nach Dänemark einreisen. Ihr Hund muss außerdem mit Mikrochip gekennzeichnet sein und er benötigt eine Tollwutimpfung, die nicht älter ist als 21 Tage.

Luxuriöse Ferienhäuser in Blåvand

Unsere großzügig gestalteten VillaVilla-Ferienhäuser mit Pool in Blavand liegen inmitten großartiger Heide- und Waldgebiete, umgeben von herrlichen Sandstränden, der brausenden Nordsee sowie Blåvandshuk, wo zahlreiche Betonbunker aus dem 2. Weltkrieg nach wie vor den Strand prägen.

Die Kultur von Blåvand

Schauen Sie in Blåvand den Kunsthandwerkern bei deren Arbeit zu. Eine Kerzengießerei, eine Glasbläserei und eine Keramikwerkstatt warten auf Ihre Besichtigung. Sie können mit Ihren Kindern auch einen Ausflug in den Mini-Zoo unternehmen, die Bernsteinmühle besichtigen oder eines der zahlreichen Museen besuchen. Bei der Herstellung von Süßigkeiten können Sie selbst Hand anlegen. In den Sommermonaten veranstaltet die Bernsteinmühle Ausflüge an den Strand. Vielleicht gelingt auch Ihnen ein faszinierender Bernsteinfund?

Im Museum von Blåvand erfährt man Interessantes über die Geschichte der Region, von der Antike bis zum Jahr 1900. Ausgestellt werden historische Fundstücke und lokales Handwerk. Das Rettungsbootmuseum von Blåvand zeigt die Geschichte des Rettungswesens. Es wird Rettungs- und Raketenausrüstung ausgestellt. Gerade für Kulturinteressierte gibt es hier also ein reichhaltiges Angebot, das es zu erkunden gilt.

Der Blåvand Zoo

Der Tierpark von Blåvand definiert sich als „Mini-Zoo“, aber mit mehr als 400 Tieren aus 80 verschiedenen Rassen bietet die Anlage einen ordentlichen Blick in das Leben der Tiere. Neben Hasen, Ponys, Kälbern und Ziegen gehören auch weiße Löwen und rote Kängurus zu den Bewohnern des Tierparks.

Blåvand für Radfahrer

Viele Touristen nehmen auch das Fahrrad mit in den Urlaub in Blåvand. Das Netz der Radwege führt Sie an vielen schönen Ortschaften an der südwestjütländischen Küste vorbei. Der gemäßigte Radfahrer freut sich über breite Radwege auf flachem Gelände, aber auch für den Mountainbiker gibt es die passenden Hügel. Radeln Sie jenseits des Autoverkehrs von Blåvand nach Henne Kirkeby über Vejers und Grærup wieder zurück nach Blåvand. Diese Route führt Sie über den längsten Hügel von Westjütland. Ein gutes Training für Ihre Beine.

Sehenswürdigkeiten in der Nähe von Blåvand

Erleben Sie die Tiere des Meeres im Fischerei- und Schifffahrtsmuseum in Esbjerg. Hier warten Robben, Fische und die Vögel des Wattenmeers auf Sie. Viele Geschichten erzählen vom Leben der Fischer und von der Zeit der Fischerdörfer während des zweiten Weltkriegs. Sie möchten den Robben persönlich etwas näherkommen? Dann können Sie auch aktiv an der Robbenfütterung teilnehmen.

Fragen und Antworten zu Blåvand

In Blåvand finden Sie zahlreiche Geschäfte und ein großes Angebot an guten Restaurants, in denen man im Sommer oftmals auch im Freien essen kann. Das Highlight ist natürlich der kilometerlange Strand an der Nordseeküste Dänemarks.

Wo finde ich Blåvand?

Blåvand liegt am westlichsten Punkt von Jütland, knapp 90 Kilometer westlich von Kolding entfernt.

Wie groß ist Blåvand?

In Blåvand leben nur knapp 200 Einwohner. Es gibt aber mehr als 2000 Ferienhäuser in diesem Nordseebad. Die Sandstrände haben eine Länge von 40 Kilometern.

 

Ist Blåvand ein interessantes Reiseziel für Naturfreunde?

In Blåvand wechseln sich Waldgebiete und Heidelandschaften ab. Diese sind umgeben von gut gepflegten Sandstränden. Südlich von Blåvand liegt der Nationalpark Vadehavet. Vom Leuchtturm Blåvandshuk Fyr aus haben Sie einen tollen Sicht über die ganze Landschaft.

Gibt es auch Freizeitparks in Blåvand?

Wenn Sie mit Ihren Kindern einen Vergnügungspark besuchen möchten, dann bietet sich ein Ausflug ins Legoland an. Dieses liegt knapp 75 Kilometer von Blåvand entfernt.

Daten zu Blåvand

Einwohner
weniger als 200

GPS-Koordinaten
♁55° 33′ N, 8° 8′ O

Geografische Lage
Westliches Jütland

Länge der Sandstrände
40 Kilometer

Meer
Nordsee

Ferienhäuser in Blavand mit Pool anzeigen

Große Ferienhäuser in Blåvand anzeigen

Blavand, Westjütland Nr. 570

14 Personen

6 Schlafzimmer

4 Badezimmer

Mietpreis pro Woche ab

2.184,00 €

Inkl. Endreinigung

Blavand, Westjütland Nr. 552

12 Personen

6 Schlafzimmer

2 Badezimmer

Mietpreis pro Woche ab

1.553,00 €

Inkl. Endreinigung

Blavand, Westjütland Nr. 540

14 Personen

5 Schlafzimmer

2 Badezimmer

Mietpreis pro Woche ab

2.023,00 €

Inkl. Endreinigung

Andere Reiseziele in Westjütland

Attraktionen
in Westjütland

Von Themenparks und moderner Unterhaltung bis hin zu dramatischen Naturlandschaften und herrlichen Stränden bietet Westjütland eine Reihe von Attraktionen.

Mehr anzeigen